Logo

Einige Eindrücke

Laternenfest 2017

Am 10. November 2017 hatten wir unsere letzte Generalprobe vor dem großen Martiniumzug. Die Lieder wurden ein letztes Mal geprobt und das Gedicht mit vollem Einsatz aufgesagt. Heuer hatten unsere „Großen“ eine besondere Aufgabe - sie mussten volle Konzentration beweisen, da sie das erste Mal mit echten Kerzen den langen Weg bezwingen mussten.
Um 17:00 Uhr trafen wir uns alle gemeinsam bei der Volksschule Pettnau. Auch unsere Volksschulkinder begleiteten uns auf den Weg und halfen uns fleißig beim Singen. Die Dunkelheit brach ein und die ersten Laternen wurden erleuchtet.
Das Pferd traf mit Martin ein und wir begannen mit unserem Lied „Ich geh mit meiner Laterne“.
Da unser Pfarrer leider aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei sein konnte, zogen wir unser Programm bei dem Feld vor der Kirche durch.
Bei der Kirche angekommen, erwartete uns ein Kerzenweg und die Kinder ließen ihre Laternen daneben nieder. Wir begannen unsere Feier mit dem Lied „Komm, wir teilen unser Licht“. Die Volksschulkinder zeigten vollen Einsatz und halfen mit ihren kräftigen Stimmen, doch auch unsere Kindergartenkinder präsentierten ihr musikalisches Talent.
Das Gedicht wurde fehlerfrei aufgesagt und wir schlossen unsere kleine Feier mit „Ich geh mit meiner Laterne“ ab.
Zum krönenden Abschluss genossen wir noch Tee, Glühwein, Lebkuchen und Kastanien und ein weiteres Jahr hatten wir einen schönen „Martini-Ausklang“.


Bild 1 Bild 2 Bild 3 Bild 4